Dzogchen Pönlop Rinpoche ist seit 1998 der spirituelle Direktor des Kamalashila Instituts. Er gehört zu den hervorragenden Gelehrten seiner Generation in der Kagyü- und Nyingma-Schule und ist der Begründer und Leiter von Nalandabodhi, einem Netzwerk aus Meditationszentren. Rinpoche hat das Nitartha-Studienprogramm entwickelt, um die klassische Tradition des buddhistischen Studiums in eine moderne Form zu übertragen. Er hat die Karma Shri Nalanda Universität im Kloster Rumtek in Sikkim besucht und später an der Columbia Universität in New York englische Literatur und vergleichende Religionswissenschaften studiert. Er lebt in Seattle und lehrt in Kanada, den USA, Asien und Europa. Rinpoche ist bekannt für seinen klaren Lehrstil und sein tiefgründiges Wissen. Er hält die Übertragung sowohl der Mahamudra-Lehren als auch der Dzogchen-Überlieferung, ist Buchautor, Poet und Kalligraph. In deutscher Sprache erschien von ihm u. a. „Rebell Buddha: Aufbruch in die Freiheit”, O.W. Barth Verlag. www.nalandabodhi.org

www.dpr.info

Aktuelles Programm

Sie können den Zeitraum der angezeigten Termine durch Eingabe eines Start- und/oder Enddatums eingrenzen.

Es konnten leider keine Termine gefunden werden.

Alle Kurse & Anmeldung

Zu den Kursen

Buddhistische Literatur, Meditationsartikel und mehr im Dharmashop

Bücher aller Traditionen, Statuen, Thangkas, Meditationskissen, Malas, Poster, Klangschalen, Räucherstäbchen und vieles mehr für die Dharmapraxis

Zum Onlineshop

Das Kamalashila Institut unterstützen

Jetzt spenden

Unser Newsletter