Dzogchen Pönlop Rinpoche

Spiritueller Leiter des Kamalashila Instituts® ist Dzogchen Pönlop Rinpoche.

Karma Sungrab Ngedön Tenpe Gyeltshen wurde 1965 im indischen Rumtek/Sikkim geboren und schon bald als 7. Reinkarnation des Dzogchen Pönlop Rinpoche erkannt. Damit ist er einer der bedeutendsten Lehrer der Nyingma- und Kagyü-Tradition des tibetischen Buddhismus. Aufgewachsen in der Obhut des XVI. Karmapa, erhielt er ein umfassendes Training in den kontemplativen, intellektuellen und künstlerischen Disziplinen des indischen und tibetischen Buddhismus. Er absolvierte die Karma Shri Nalanda Universität in Rumtek/Sikkim und studierte anschließend an der Columbia University in New York englische Literatur und vergleichende Religionswissenschaften. Er ist Linienhalter sowohl der indischen Mahamudra-Tradition als auch des tibetischen Dzogchen. Er lebt heute in Seattle/USA und lehrt hauptsächlich in Kanada, den USA, Asien und Europa.

Dzogchen Pönlop Rinpoche gründete Nitartha International, eine gemeinnützige Organisation zur Bewahrung gefährdeter tibetischer Texte durch digitale Archivierung. Ebenso ist Rinpoche der Begründer und Leiter von Nalandabodhi – einem Netzwerk aus tibetisch-buddhistischen Meditationszentren, das authentischen Buddhismus mit modernen Methoden der Vermittlung kombiniert. Pönlop Rinpoche ist Autor zahlreicher moderner buddhistischer Bücher, die in viele Sprachen übersetzt wurden. Persönlich ist er bekannt für seinen klaren Verstand, charmanten Humor und überzeugenden Lehrstil. Auf seinen weltweiten Reisen besucht er regelmäßig das Kamalashila Institut, dessen spirituelle Leitung ihm vom XVII. Karmapa übertragen wurde.

Die Resident-Lamas des Kamalashila Instituts

Acharya Lama Kelzang Wangdi, Dzogchen Pönlop Rinpoche, Acharya Lama Sönam Rabgye

Acharya Lama Sönam Rabgye

Acharya Lama Sönam Rabgye ist seit 1999 Resident Lama im Kamalashila Institut. Er wuchs in Manang auf, einer nepalesischen Grenzprovinz zu Tibet mit tibetischer Bevölkerung. Seine Kindheit verbrachte er mit seiner Familie, zu deren Lebensunterhalt er bis zu seinem 21. Lebensjahr beitrug. Danach studierte er am Karma Shri Nalanda Institut in Rumtek/Sikkim und erhielt dort den Titel eines Acharya, eines Meisters der buddhistischen Philosophie. Es folgte eine dreijährige Lehrtätigkeit am Karma Lekshey Ling Institut in Kathmandu/Nepal. Er absolvierte ein traditionelles 3-Jahres-Retreat in Pullahari, dem Kloster von Jamgon Kongtrul Rinpoche in Kathmandu/Nepal. Der 3. Jamgön Kongtrul, Karma Chökyi Lodrö Senge, war sein wichtigster Lehrer. Er gab ihm die Zuflucht und ordinierte Lama Sönam. Neben den Kursen, Retreats und täglichen Meditationen im Kamalashila Institut gibt unser Resident Lama auch Belehrungen in den anderen Kagyü-Zentren Deutschlands sowie im europäischen Ausland. Gern steht er zu persönlichen Gesprächen bezüglich der Meditationspraxis bereit. Um den Menschen in seiner Heimatregion besser helfen zu können, gründete Lama Sönam den Verein „Himalaya Karuna“. Dieser unterstützt in der Region Manang alte und alleinstehende Menschen, die Ausbildung junger Mönche und Nonnen sowie den Neubau buddhistischer Tempel.

Acharya Lama Kelzang Wangdi

Acharya Lama Kelzang Wangdi wurde 1970 in Bhutan geboren. Er studierte und unterrichtete 13 Jahre an der Karma Shri Nalanda Klosteruniversität in Rumtek/Sikkim, wo er den Titel eines Acharya, eines Meisters der buddhistischen Philosophie, erhielt. Von S.E. Gyaltsab Rinpoche, Sangye Nyenpa Rinpoche und Dzogchen Pönlop Rinpoche erhielt er viele Unterweisungen zur Lehre und Praxis des Dharma. 2004 ging Lama Kelzang Wangdi zunächst in die USA, wo er im Rahmen des Nitartha-Institutes bis heute einmal im Jahr unterrichtet, und kam dann nach Deutschland. Seitdem ist er im Kamalashila Institut Resident-Lama und betreut dort auch Meditationskurse und Retreats. Daneben unterrichtet er auch in anderen buddhistischen Zentren in Deutschland, Frankreich, Österreich und der Schweiz. Auch er ist gerne zu persönlichen Gesprächen bezüglich der Meditationspraxis oder anderer spiritueller Fragen bereit.

Alle Kurse & Anmeldung

Zu den Kursen

Buddhistische Literatur, Meditationsartikel und mehr im Dharmashop

Bücher aller Traditionen, Statuen, Thangkas, Meditationskissen, Malas, Poster, Klangschalen, Räucherstäbchen und vieles mehr für die Dharmapraxis

Zum Onlineshop

Das Kamalashila Institut unterstützen

Jetzt spenden

Unser Newsletter