Tageskurs mit Acharya Lama Kelzang Wangdi am Samstag, den 01.07.2017 in Mainz

Die buddhistischen Lehren wurden von Anbeginn an und über Generationen hinweg bis zu uns direkt von den Lehrern an die Schüler weitergegeben. Am Beginn der Überlieferung steht Dorje Chang, der transzendente Ur-Buddha, auf den die Anleitung zur Meditation, wie wir sie heute üben, direkt zurückgeführt werden kann.

Mit dem Dorje-Chang-Gebet, das auch unter der Bezeichnung „Mahamudra-Liniengebet“ bekannt ist, verbinden sich Meditierende mit der gesamten Übertragungslinie. Auf diese Weise können sie den Segen und die Inspiration ihrer großartigen Lehrer in die eigene Meditationspraxis einbringen.

Das Gebet ist aber nicht allein die Bitte um Segen, sondern es enthält in seinen Zeilen die direkte Anleitung, wie buddhistische Meditation zu verstehen und zu üben ist. Lama Kelzang Wangdi wird uns diese Meditationsanleitung nahe bringen, und wir werden gemeinsam üben.

Wer gerne am gemeinsamen Mittagessen teilnehmen möchte, wird gebeten, dies bei der Anmeldung zu vermerken.

Informationen und Anmeldung

Informationen und Anmeldung: unter 06136 / 95 69 573 oder per E-Mail: privat@saw-communications.
Unkostenbeitrag: EUR 18,00, wir bitten zusätzlich um eine Spende für Lama Kelzang
Veranstaltungsort: Yoga-Studio Christine Weil, Adlergasse 3, 55126 Mainz-Finthen
Kursbeginn: 10 Uhr
Kursende: voraussichtlich gegen 17 Uhr

Wer gerne am gemeinsamen Mittagessen teilnehmen möchte, wird gebeten, dies bei der Anmeldung zu vermerken.
Wer schon etwas weiter vorplanen möchte: Am 30. September 2017  wird der nächste Samstagkurs mit von Lama Kelzang in Mainz stattfinden.

Alle Kurse & Anmeldung

Zu den Kursen

Buddhistische Literatur, Meditationsartikel und mehr im Dharmashop

Bücher aller Traditionen, Statuen, Thangkas, Meditationskissen, Malas, Poster, Klangschalen, Räucherstäbchen und vieles mehr für die Dharmapraxis

Zum Onlineshop

Das Kamalashila Institut unterstützen

Jetzt spenden

Unser Newsletter