Zur Anmeldung

Die 37 Übungen eines Bodhisattva von Ngulchu Thogme (7-Tage-Retreat)

Mit einem Kommentar von Khenpo Tsultrim Gyamtso Rinpoche

Kursnummer
3.3
Dozent(in)/Lehrer(in)
Kursbeschreibung

Die 37 Übungen eines Bodhisattvas von Ngulchu Thogme Sangpo – das sind wunderschöne, klare Verse des Mahayana-Buddhismus, deren Kultivierung gemäß den vier Vajrayana-Schulen des tibetischen Buddha-Dharma das Herz des buddhistischen Praxispfades darstellen. In ihnen wird die Betonung darauf gelegt, den eigenen Vorteil zugunsten anderer hintenanzustellen. Über die 37 Übungen sagte Kyabjé Trulshik Rinpoche, dass sie eine gekürzte Version der Lojong-Praxis, dem 7-Punkte-Geistestraining, sind.

Während dieses Sieben-Tage-Retreats wird Bill Karelis immer wieder Betrachtungen zu den 37 Übungen eines Bodhisattvas von Ngulchu Thogme Sangpo, diesem großen Meister des 14. Jahrhunderts, einfließen lassen Wir werden in Kontemplation der Verse täglich im Wechsel zehn- bis zwanzigminütige Sitz- und Gehmeditationen ausführen. Neben den Meditationen werden wir den Kommentar zu dieser Praxis von Khenpo Tsultrim Gyamtso Rinpoche intensiv studieren – eine wunderbare Gelegenheit, sich mit der Lesart der 37 Übungen eines Bodhisattvas durch einen bedeutenden Vertreter der Karma-Kagyü-Tradition vertraut zu machen sowie eine glücksverheißende Verbindung für all diejenigen, die sich jenem langjährigen Lehrer und Meister am Kamalashila Institut in besonderer Weise verbunden fühlen.

Sonstige Infos

Das Programm kann nur als Ganzes besucht werden.

Literatur
  • Bill Karelis: »Living Life Fully«
Über den Dharmashop im Kamalashila Institut zu beziehen (bitte vorbestellen!), Tel. 02655-939050, www.dharmashop.de

Melden Sie sich hier zu diesem Kurs an

Kursgebühren

Gewünschte Unterkunft

Die Unterkünfte werden nach Verfügbarkeit und nach Eingang der Anmeldungen vergeben. Sie erhalten von uns eine Buchungsbestätigung mit Angaben, ob wir Ihrem Zimmerwunsch entsprechen können.

Gesamtsumme

Persönliche Daten

Zahlungsweise

  • Die Kosten der Veranstaltung überweise ich spätestens zehn Tage vor Beginn unter Angabe der Kursnummer/des Titels auf das Konto des Kamalashila Instituts®.

    Tibetisch-Buddhistische Religionsgemeinschaft (nicht „Kamalashila Institut”)
    Konto-Nr. 15 200 24 24
    BLZ 576 500 10
    Kreissparkasse Mayen
    IBAN DE29576500100152002424
    Verwendungszweck: Kurs 3.3 am 10. März 2017

Newsletter

Alle Kurse & Anmeldung

Zu den Kursen

Buddhistische Literatur, Meditationsartikel und mehr im Dharmashop

Bücher aller Traditionen, Statuen, Thangkas, Meditationskissen, Malas, Poster, Klangschalen, Räucherstäbchen und vieles mehr für die Dharmapraxis

Zum Onlineshop

Das Kamalashila Institut unterstützen

Jetzt spenden

Unser Newsletter