Zur Anmeldung

Dzogchen-Herbstretreat

Innewohnende Reinheit und Reinheit durch Läuterung

Kursnummer
10.1
Dozent(in)/Lehrer(in)
Kursbeschreibung

Im diesjährigen Herbstretreat werden wir Padmasambhavas Worte aus dem neunten sowie Nuden Dorje’s Instruktionen aus dem achten Kapitel von Simply Being (dt. Ausgabe: Im Handgepäck eines tibetischen Jogis) nutzen, um uns selbst in ursprünglicher Reinheit wiederzufinden. Unterstützend werden wir Semdzin-Meditation praktizieren. Um in die Reinheit durch Läuterung einzutreten, werden wir die Praxis von Dorje Sempa (Vajrasattva) entsprechend dem vierten Kapitel von Simply Being durchführen sowie die Narak Kangshag-Praxis zur Reinigung der Höllen. Gemeinsam werden wir jeden Abend die Padmasambhava-Puja praktizieren.

Neben der festen Gebühr für das Kamalashila Institut gibt es im Verlauf des Kurses die Möglichkeit, dem Lehrer ein Dana zu überreichen. Die Idee von Dana (Spende) ist es, seine Dankbarkeit für den Dharma auszudrücken. Es ist eine persönliche Antwort und diese wird durch das Nennen eines festen Betrages überschattet. Unsere Treffen sollten Großzügigkeit ausdrücken, den Flow des Gebens: wir alle geben unsere Zeit und Energie, umzusammen zukommen, wir geben unsere fokussierte Aufmerksamkeit für das Studium und die Praxis, wir geben unsere Wärme und Verfügbarkeit, um eine harmonische Atmosphäre zu gestalten. In diesem Feld des Gebens können die Teilnehmer, wenn sie sich dazu bewegt fühlen, dem Lehrer (zu einem bestimmten Zeitpunkt) Dana in einem Umschlag (bitte mitbringen) überreichen.

Sonstige Infos

Empfohlener Anreisetag: 05.10.2018 (bitte bei Anmeldung angeben)

Achtung: Das Dana (Spende) für den Lehrer ist nicht in der Kursgebühr enthalten (siehe Kursbeschreibung)!

Kopien des Textes werden zu Beginn des Retreats herausgegeben.

James Low lehrt in gut verständlichem Englisch.

Es wird empfohlen, am gesamten Retreat teilzunehmen.

Weitere Informationen zum Retreat geben Eva-Maria Küchler (Tel. 02245-4689, em@kuechler-therapie.de) oder das Kamalashila Institut. Eva-Maria Küchler ist seit 1993 Schülerin von James Low und leitet in seinen Frühjahrs- und Herbstretreats die Atem- und Körperübungen an. Sie arbeitet als körperorientierte Psychotherapeutin und MBSR-Lehrerin in eigener Praxis in Köln.

Melden Sie sich hier zu diesem Kurs an

Kursgebühren

Gewünschte Unterkunft

Die Unterkünfte werden nach Verfügbarkeit und nach Eingang der Anmeldungen vergeben. Sie erhalten von uns eine Buchungsbestätigung mit Angaben, ob wir Ihrem Zimmerwunsch entsprechen können.

Gesamtsumme

Persönliche Daten

Zahlungsweise

  • Die Kosten der Veranstaltung überweise ich spätestens zehn Tage vor Beginn unter Angabe der Kursnummer/des Titels auf das Konto des Kamalashila Instituts®.

    Tibetisch-Buddhistische Religionsgemeinschaft (nicht „Kamalashila Institut”)
    Konto-Nr. 15 200 24 24
    BLZ 576 500 10
    Kreissparkasse Mayen
    IBAN DE29576500100152002424
    Verwendungszweck: Kurs 10.1 am 6. Oktober 2018

Newsletter

Alle Kurse & Anmeldung

Zu den Kursen

Buddhistische Literatur, Meditationsartikel und mehr im Dharmashop

Bücher aller Traditionen, Statuen, Thangkas, Meditationskissen, Malas, Poster, Klangschalen, Räucherstäbchen und vieles mehr für die Dharmapraxis

Zum Onlineshop

Das Kamalashila Institut unterstützen

Jetzt spenden

Unser Newsletter