Zur Anmeldung

Ferienübungstage in der Eifel

MBSR-Stressbewältigung und achtsames Wandern in den Wacholderheiden

Kursnummer
10.2
Dozent(in)/Lehrer(in)
Kursbeschreibung

Die Landschaft um das Kamalashila Institut, die vulkanische Osteifel mit ihren wunderbaren Wanderwegen (Traumpfade), lädt besonders zu achtsamen und auch stillen Rundgängen, z.B. in die Wacholderheiden, ein.

Bereits vor dem Frühstück wird der Tag mit Achtsamkeitsyoga und Stiller Meditation begonnen. Der Vormittag wird den achtsamkeitsbasierten Stressreduktionsmethoden aus dem MBSR-Training nach Dr. Jon Kabat-Zinn und dem MSC-Training (Achtsames Selbstmitgefühl) nach Kristin Neff und Christopher Germer gewidmet sein. Dabei wechseln sich Meditationen, Übungen, kurze Vorträge und Austausch in der Gruppe auf sinnvolle Weise ab.

Nachmittags werden achtsame Wanderungen und Gehmeditation durch die unter Schutz gestellten Wacholderheiden durchgeführt.

Ungefährer Tagesplan:

  • 07.30 bis 08.30 Uhr Achtsamkeitsyoga und stilles Sitzen, anschließend Frühstücksbuffet
  • 10.00 bis 12.30 Uhr MBSR-Achtsamkeitstraining, anschließend warmes Mittagessen
  • 14.30 bis 17.00 Uhr Achtsames Gehen in freier Natur – Wanderung
  • 16.00 Uhr Evtl. Einkehr zum Tee
  • 18.30 Uhr Abendessen
  • 20.00 bis 21.00 Uhr Abendmeditation und Weisheitsgeschichte

Witterungsbedingt kann der Tagesplan umgestellt werden.

Sonstige Infos

Bitte feste Schuhe, wetterfeste Kleidung (Zwiebelprinzip), eigene Thermoskanne und einen kleinen Rucksack mitbringen.

Literatur
  • Jon Kabat-Zinn: »Jeder Augenblick kann Dein Lehrer sein. 100 Lektionen in Achtsamkeit.«
  • Jon Kabat-Zinn: »Im Alltag Ruhe finden. Meditationen für ein gelassenes Leben.«
  • Jon Kabat-Zinn: »Die MBSR-Yogaübungen (Buch+CD)«
  • Thich Nhat Hanh: »Im Hier und Jetzt Zuhause sein«

Melden Sie sich hier zu diesem Kurs an

Kursgebühren

Gewünschte Unterkunft

Die Unterkünfte werden nach Verfügbarkeit und nach Eingang der Anmeldungen vergeben. Sie erhalten von uns eine Buchungsbestätigung mit Angaben, ob wir Ihrem Zimmerwunsch entsprechen können.

Gesamtsumme

Persönliche Daten

Zahlungsweise

  • Die Kosten der Veranstaltung überweise ich spätestens zehn Tage vor Beginn unter Angabe der Kursnummer/des Titels auf das Konto des Kamalashila Instituts®.

    Tibetisch-Buddhistische Religionsgemeinschaft (nicht „Kamalashila Institut”)
    Konto-Nr. 15 200 24 24
    BLZ 576 500 10
    Kreissparkasse Mayen
    IBAN DE29576500100152002424
    Verwendungszweck: Kurs 10.2 am 17. Oktober 2018

Newsletter

Alle Kurse & Anmeldung

Zu den Kursen

Buddhistische Literatur, Meditationsartikel und mehr im Dharmashop

Bücher aller Traditionen, Statuen, Thangkas, Meditationskissen, Malas, Poster, Klangschalen, Räucherstäbchen und vieles mehr für die Dharmapraxis

Zum Onlineshop

Das Kamalashila Institut unterstützen

Jetzt spenden

Unser Newsletter