Zur Anmeldung
Kursnummer
7.5
Dozent(in)/Lehrer(in)
Kursbeschreibung

In diesem Jahr feiert die Karma Kagyü Gemeinschaft das siebte Kagyü Mönlam Deutschland, organisiert vom Kamalashila Institut, dem europäischen Sitz Seiner Heiligkeit des XVII. Karmapa, mit Ringu Tulku Rinpoche, dem Repräsentanten Seiner Heiligkeit in Europa.

Dem Wunsche Karmapas entsprechend ist das Kagyü Mönlam Deutschland ein Ereignis der gesamten Karma Kagyü (und Kagyü) Sangha, unabhängig von der Organisation, der sie jeweils angehören. Deshalb laden wir alle – Ordinierte wie auch Laienpraktizierende – ein, zusammenzukommen um gemeinsame Wunschgebete für Frieden und Harmonie in dieser Welt zu machen.

Im Buddhismus wird angenommen, dass die Rezitation von Gebeten in einer Gruppe ihre Wirkung vervielfacht. Und wenn Männer und Frauen gemeinsam beten, kann die Wirkung sich verstärken, denn hier kommen auf einer symbolischen Ebene geschickte Mittel (männliches Element) und Weisheit (weibliches Element) zusammen.

Sonstige Infos

Beginn: Freitag, 07.30 Uhr (empfohlener Anreisetag: Donnerstag, 13. Juli ab 16.00 Uhr)
Ende: Sonntagabend, ca. 21.00 Uhr (mit dem Marme Mönlam, dem Lichterfest, welches um ca. 19.30 Uhr beginnt)

Für Ordinierte sind Teilnahme, Unterkunft und Verpflegung am Mönlam frei, ausgenommen eine Verwaltungspauschale von 10,00 € pro Tag. Vorherige Anmeldung bitte bis spätestens 05. Juli!

Ringu Tulku Rinpoche wird im Rahmen des diesjährigen Kagyü Mönlam mehrere Lehrsitzungen zu Atishas Lampe auf dem Weg zur Erleuchtung (Skt. Bodhipathapradipa) geben. Die Belehrungen zu diesem knappen, doch umfassenden Unterweisungstext des indisch-tibetischen Meisters über den stufenweisen Pfad zur Erleuchtung werden in einem anschließenden Vertiefungskurs fortgesetzt.

Der an das Mönlam anschließende Kurs 7.6 Atishas Lampe auf dem Weg zur Erleuchtung beginnt um 10 Uhr mit der Ermächtigung für die Grüne Tara. Die Grüne Tara-Ermächtigung kann auch einzeln gebucht werden.

Bei zusätzlichem Besuch des Kurses 7.6 bitte nachstehend entsprechend die Seminargebühr für beide Kurse auswählen.

Spendenkonto Mönlam 2017 

Kontoinhaber: Tibetisch-Buddhistische Religionsgemeinschaft
Konto-Nr. 152002424, BLZ 57650010 – Kreissparkasse Mayen
IBAN DE29576500100152002424
Verwendungszweck: Spende Mönlam

Oder hier online spenden!

Melden Sie sich hier zu diesem Kurs an

Kursgebühren

Gewünschte Unterkunft

Die Unterkünfte werden nach Verfügbarkeit und nach Eingang der Anmeldungen vergeben. Sie erhalten von uns eine Buchungsbestätigung mit Angaben, ob wir Ihrem Zimmerwunsch entsprechen können.

Gesamtsumme

Persönliche Daten

Zahlungsweise

  • Die Kosten der Veranstaltung überweise ich spätestens zehn Tage vor Beginn unter Angabe der Kursnummer/des Titels auf das Konto des Kamalashila Instituts®.

    Tibetisch-Buddhistische Religionsgemeinschaft (nicht „Kamalashila Institut”)
    Konto-Nr. 15 200 24 24
    BLZ 576 500 10
    Kreissparkasse Mayen
    IBAN DE29576500100152002424
    Verwendungszweck: Kurs 7.5 am 14. Juli 2017

Newsletter

Alle Kurse & Anmeldung

Zu den Kursen

Buddhistische Literatur, Meditationsartikel und mehr im Dharmashop

Bücher aller Traditionen, Statuen, Thangkas, Meditationskissen, Malas, Poster, Klangschalen, Räucherstäbchen und vieles mehr für die Dharmapraxis

Zum Onlineshop

Das Kamalashila Institut unterstützen

Jetzt spenden

Unser Newsletter