Zur Anmeldung

Kampfkunst Wing Tsun

Intensivtrainingswoche

Kursnummer
8.3
Dozent(in)/Lehrer(in)
Kursbeschreibung

Was ist die Kampfkunst Wing Tsun?

Wing Tsun ist ein südchinesischer Kampfkunststil, der bekannt ist für seine einfach anmutende, direkte Art zu kämpfen und seine fließenden, weichen Bewegungen. Wing Tsun ist größtenteils bekannt als „weicher“ Stil, eigentlich ist er aber eine Mischung aus hart und weich. Diese weichen Bewegungen kommen daher, dass Wing Tsun von einer Frau für eine Frau entwickelt wurde und im Laufe seine Entwicklungsgeschichte immer weiter verfeinert wurde. Durch diese weiche Komponente, gepaart mit direkten, stellenweise sehr gefährlichen Angriffstechniken kann Wing Tsun leicht die Anforderungen einer realistischen Selbstverteidigungsmethode erfüllen.

Was erwartet Sie als Anfänger bei diesem Wing Tsun Retreat?

  • Sie erlernen den Ablauf der „Siu Nim Tao“ Form
  • Sie erlernen einfache Abwehrmöglichkeiten gegen Kontaktangriffe
  • Sie erlernen einfache Angriffsmöglichkeiten gegen Übergriffe
  • Sie erlernen, wie Wing Tsun ihre Gesundheit und ihr inneres Gleichgewicht stärken kann

Was erwartet Sie als bereits Wing Tsun Praktizierender?

  • Je nach Wissenstand werden sie Neues erlernen und Bekanntes weiter verfeinern können
  • Das Training findet innerhalb unserer Gruppe statt, wird aber je nach Möglichkeit individuell auf sie zugeschnitten

Was erwartet Sie als Kampfsportler oder Kampfkünstler eines anderen Stils?

  • Eine freundliche und respektvolle Atmosphäre ohne Vorurteile
  • Echte chinesische Kampfkunst

Neben dem Erlernen der Kampfkunst wird es auch eine Einführung in die Meditation (18 Uhr am Anreisetag im Lhakhang) durch Acharya Lama Kelzang Wangdi, einem der Resident-Lamas des Kamalashila Instituts geben. Am Samstag und Sonntag besteht die Möglichkeit an den Morgenmeditationen des Parallelkurses von Acharya Lama Sönam Wangdi teilzunehmen.

Sonstige Infos

Anmeldung sowie Zahlung der Kursgebühr (100 €) sowie das detaillierte Kursprogramm bei Michael Derpsch unter www.wt-fachschule.de

Anteilige Kosten für den Seminarraum sowie die Buchung der vegetarische Vollverpflegung bitte nachstehend über das Kamalashila Institut. Ebenso können Zimmerbuchungen über das Kamalashila Institut vorgenommen werden (sollten die gewünschten Zimmer/Betten bereits vergeben sein wird Ihnen eine Liste mit Unterkünften im Dorf  zugeschickt).

Die Anreise ist ab 16 Uhr möglich.

Melden Sie sich hier zu diesem Kurs an

Kursgebühren

Gewünschte Unterkunft

Die Unterkünfte werden nach Verfügbarkeit und nach Eingang der Anmeldungen vergeben. Sie erhalten von uns eine Buchungsbestätigung mit Angaben, ob wir Ihrem Zimmerwunsch entsprechen können.

Gesamtsumme

Persönliche Daten

Zahlungsweise

  • Die Kosten der Veranstaltung überweise ich spätestens zehn Tage vor Beginn unter Angabe der Kursnummer/des Titels auf das Konto des Kamalashila Instituts®.

    Tibetisch-Buddhistische Religionsgemeinschaft (nicht „Kamalashila Institut”)
    Konto-Nr. 15 200 24 24
    BLZ 576 500 10
    Kreissparkasse Mayen
    IBAN DE29576500100152002424
    Verwendungszweck: Kurs 8.3 am 16. August 2017

Newsletter

Alle Kurse & Anmeldung

Zu den Kursen

Buddhistische Literatur, Meditationsartikel und mehr im Dharmashop

Bücher aller Traditionen, Statuen, Thangkas, Meditationskissen, Malas, Poster, Klangschalen, Räucherstäbchen und vieles mehr für die Dharmapraxis

Zum Onlineshop

Das Kamalashila Institut unterstützen

Jetzt spenden

Unser Newsletter