Zur Anmeldung

Tibetisches Heilyoga

Kursnummer
11.5
Dozent(in)/Lehrer(in)
Kursbeschreibung

Im Tibetischen Heilyoga wird die „Lung-Energie” des Atems mit Hilfe der Aufmerksamkeit an unterschiedlichen Punkten unseres Energiekörpers gehalten, während gleichzeitig bestimmte Bewegungsabläufe durchgeführt werden. Durch das Halten des Atems und die gleich-zeitige Bewegung können wir energetische Blockierungen lösen und unsere Energiebahnen geschmeidig und vital halten.

Die Übungen harmonisieren unsere weiblichen und männlichen Energien und führen zur Balance der fünf Elemente (Erde, Wasser, Feuer, Luft und Raum). Ist unser Energiekörper harmonisiert, erfahren wir einen offenen, entspannten und weiten Geist. In diesen Augenblicken kommen wir zur Ruhe und finden Gelassenheit und tiefen inneren Frieden. Diese wache und weite Präsenz ist in jedem gegenwärtigen Augenblick erfahrbar und ist der unschätzbare geistige Nutzen der Übungen.

Ganz nebenbei werden auf physischer Ebene Heilungsprozesse positiv unterstützt. Die Selbstheilungskräfte werden mobilisiert. Praktizieren wir die Übungen regelmäßig, so werden wir gelenkiger, kräftiger und bekommen eine bessere Kondition.

Dieser Kurs beinhaltet diverse Körperübungen sowie Meditations- und Atemtechniken.

Melden Sie sich hier zu diesem Kurs an

Buchungen für dieses Event sind nicht mehr möglich.

Alle Kurse & Anmeldung

Zu den Kursen

Buddhistische Literatur, Meditationsartikel und mehr im Dharmashop

Bücher aller Traditionen, Statuen, Thangkas, Meditationskissen, Malas, Poster, Klangschalen, Räucherstäbchen und vieles mehr für die Dharmapraxis

Zum Onlineshop

Das Kamalashila Institut unterstützen

Jetzt spenden

Unser Newsletter