Zur Anmeldung

Yoga der Stille (Gastveranstaltung)

Kursnummer
9.2
Dozent(in)/Lehrer(in)
Kursbeschreibung

Yoga der Stille ist eine Verbindung von geführten Meditationen, kreativer Imagination, kontemplativer Stille und achtsam praktizierten körperlichen Übungen aus dem Tibetischen Heilyoga, Yin-Yang-Flow-Yoga, sowie sensomotorischen Übungen.

Durch langsames und achtsames Üben wird die Eigenwahrnehmung geschult, vertieft und erweitert. Gewohnheitsmuster, die unsere körperliche und geistige Flexibilität beschränken, können durch spielerisches Ausprobieren überwunden werden und so die Bewegungsmöglichkeiten von Körper und Geist erweitert werden. Dadurch erfährt das Nervensystem eine nachhaltige Entlastung vom Alltags-Grund-Stress. Die Praktizierenden kommen in tiefen, wohltuenden Kontakt mit sich selbst, können stille Wachsamkeit und den inneren Raum reiner Wahrnehmung ohne Wertung wiederentdecken. Bewegung in Bewusstheit entsteht.

Indem wir diesen Kontakt mit der inneren Stille stärken, ist jeder wieder mehr bei sich, bei seinem ganz individuellen innersten Verständnis von sich selbst – und gleichzeitig geborgen und getragen im schützenden Raum einer Gruppenatmosphäre, die auf gegenseitiger Wertschätzung, Achtsamkeit und einem einfühlsamen, liebevollen Miteinander basiert.

Dieser Workshop ist für EinsteigerInnen wie für Fortgeschrittene geeignet. Bitte lockere und bequeme Kleidung tragen.

Sonstige Infos

Anmeldung und Bezahlung der Kursgebühr (165 €) bitte bei Anna-Maria Strobel unter www.sinn-sein-selbstausdruck.com

Unterkunft und Verpflegung direkt beim Kamalashila Institut (siehe nachstehend unter Veranstaltungs-Tickets).

Literatur
  • Eckhart Tolle: »Stille spricht«
  • Jack Kornfield: »Frag den Buddha und geh den Weg des Herzens«
  • Kristin Neff: »Achtsames Selbstmitgefühl«
  • Dr. Achim Eckert: »Tao Training – Muskeln und Persönlichkeit entwickeln«

Melden Sie sich hier zu diesem Kurs an

Kursgebühren

Gewünschte Unterkunft

Die Unterkünfte werden nach Verfügbarkeit und nach Eingang der Anmeldungen vergeben. Sie erhalten von uns eine Buchungsbestätigung mit Angaben, ob wir Ihrem Zimmerwunsch entsprechen können.

Gesamtsumme

Persönliche Daten

Zahlungsweise

  • Die Kosten der Veranstaltung überweise ich spätestens zehn Tage vor Beginn unter Angabe der Kursnummer/des Titels auf das Konto des Kamalashila Instituts®.

    Tibetisch-Buddhistische Religionsgemeinschaft (nicht „Kamalashila Institut”)
    Konto-Nr. 15 200 24 24
    BLZ 576 500 10
    Kreissparkasse Mayen
    IBAN DE29576500100152002424
    Verwendungszweck: Kurs 9.2 am 8. September 2017

Newsletter

Alle Kurse & Anmeldung

Zu den Kursen

Buddhistische Literatur, Meditationsartikel und mehr im Dharmashop

Bücher aller Traditionen, Statuen, Thangkas, Meditationskissen, Malas, Poster, Klangschalen, Räucherstäbchen und vieles mehr für die Dharmapraxis

Zum Onlineshop

Das Kamalashila Institut unterstützen

Jetzt spenden

Unser Newsletter