Spenden

  • Der Karmapa

    The world we live in is getting smaller and people’s actions have tremendous impact. In the era in which we live people cannot get away with clinging to their beliefs. I don’t have any personal attachment or clinging to being a Buddhist. We need to step outside the boundaries of Buddhism and really go out and share the benefits of our Buddhist practice with the rest of the world. Weiter
  • Häufige Fragen – FAQ

    Wie komme ich mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Institut? Eine Wegbeschreibung mit öffentlichen Verkehrsmitteln finden Sie hier: Link zu Anfahrt Kann ich auch ohne Kursteilnahme im Institut übernachten? Ja, Sie können gerne auch herkommen, um ein Retreat zu machen, zur Entspannung oder auch um mitzuarbeiten. Bitte reservieren Sie hierfür rechtzeitig ein Zimmer. Über welche Einrichtungen verfügt das Institut? Neben dem eigentlichen Kurs- und Seminarbetrieb bieten wir unseren Gästen eine Bibliothek mit vorwiegend buddhistischer Literatur, unseren Dharmashop (Dharmashop des Kamalashila Instituts) mit tibetischen Praxistexten, Büchern und buddhistischen Ritualgegenständen sowie das Café Stupa an. Muss ich für die Übernachtung Bettwäsche und Handtücher mitbringen? … Weiter
  • Organisatorisches

    Nachstehend finden Sie alle wichtigen Informationen zu Kursanmeldung, Verpflegung und Unterkunftsmöglichkeiten sowie eine Wegbeschreibung. Weiter
  • Unser Büro

    Sie haben Fragen zu unserem Programm, dem Institut oder Anregungen? Dann nehmen Sie bitte einfach Kontakt mit uns auf! Weiter
  • Mitmachen – ehrenamtliche Mitarbeit

    Sind Fördermitglieder Herz und Rückgrat, so sind unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer die Arme und Beine des Instituts – nur mit ihnen können wir wichtige Vorhaben realisieren und alle täglich anfallende Arbeiten von der Kursbetreuung bis zur Gartenpflege erledigen. Wir freuen uns über jeden, der Lust hat, uns bei Arbeiten im Haus und im Garten zu helfen. Dies kann einmalig, z. B. über ein Wochenende, geschehen, oder es besteht auch die Möglichkeit, einzelne Aufgaben kontinuierlich zu übernehmen. Wer also Lust und Zeit hat, das Institut regelmäßig oder im Rahmen eines längeren Aufenthalts vor Ort ehrenamtlich zu unterstützen, kann sich gerne … Weiter
  • Mitglied werden

    Sie möchten das Kamalashila Institut unterstützen? Eine Möglichkeit dazu bietet die Fördermitgliedschaft in der Karma Kagyü Gemeinschaft Deutschland e.V. Dadurch unterstützen Sie sowohl den Verein, als auch das Kamalashila Institut in seinen Aktivitäten. Als Vereinsmitglied können Sie an den jährlich stattfindenden Vereinssitzungen teilnehmen und so bei wichtigen Entscheidungen auch bezüglich des Kamalashila Instituts mitbestimmen. Mitglieder erhalten zudem Ermäßigungen auf die Kursgebühren im Kamalashila Institut Langenfeld sowie in allen Zweigzentren. Zusätzlich wird allen Mitgliedern die jährlich erscheinende Vereinszeitschrift „Dharma-Nektar“ kostenlos zugesandt, in der über die wichtigsten Entwicklungen im Verein und den Zentren berichtet wird. Weiter
  • Die Karma Kagyü Gemeinschaft Deutschland

    Das Kamalashila Institut ist Teil und gleichzeitig Haupt-Zentrum der Karma Kagyü Gemeinschaft Deutschland e.V., der offizielle Vertreterin der Karma Kagyü Linie und der Aktivitäten S.H. des Karmapa in Deutschland. In den 1970er Jahren besuchten namhafte Lehrer der Karma-Kagyü-Tradition wie Kalu Rinpoche und der XVI. Karmapa Europa und Amerika. Im Zuge dessen entstanden auch in Deutschland mehrere Kagyü-Zentren, für deren Organisation und Verwaltung die Gründung eines Vereins sinnvoll war. So wurde 1978 der Karma-Kagyü-Verein ins Leben gerufen, der 2001 in Karma Kagyü Gemeinschaft umbenannt wurde. Weiter
  • Kontakt

    Telefonisch erreichen Sie unser Büroteam unter der Nummer 02655-939040 zu unseren Bürozeiten: Montag, Mittwoch und Donnerstag: 10-12 Uhr sowie Freitag: 16-18 Uhr Dienstags und am Wochenende ist das Büro nicht besetzt. Per Fax unter der Fax-Nummer 02655-939041 Per E-Mail unter office@kamalashila.de Unsere Anschrift: Kamalashila Institut Kirchstraße 22a 56729 Langenfeld/Eifel (Kreis Mayen-Koblenz, Rheinland-Pfalz) Wenn möglich, in Navigationsgeräte auch die Postleitzahl eingeben, da es mehrere Langenfelds in Deutschland gibt! Kontoverbindung für Kursanzahlungen: Kontoinhaber: Tibetisch-Buddhistische Religionsgemeinschaft Konto-Nr. 152002424, BLZ 57650010 – Kreissparkasse Mayen IBAN DE2957650010152002424 Verwendungszweck: Nummer und Datum der Veranstaltung Weiter
  • Unsere Vision

    The world we live in is getting smaller and people’s actions have tremendous impact. In the era in which we live people cannot get away with clinging to their beliefs. I don’t have any personal attachment or clinging to being a Buddhist. We need to step outside the boundaries of Buddhism and really go out and share the benefits of our Buddhist practice with the rest of the world. Weiter

Alle Kurse & Anmeldung

Zu den Kursen

Buddhistische Literatur, Meditationsartikel und mehr im Dharmashop

Bücher aller Traditionen, Statuen, Thangkas, Meditationskissen, Malas, Poster, Klangschalen, Räucherstäbchen und vieles mehr für die Dharmapraxis

Zum Onlineshop

Das Kamalashila Institut unterstützen

Jetzt spenden

Unser Newsletter