Sie möchten das Kamalashila Institut unterstützen?

Wie jedes buddhistische Zentrum lebt auch das Kamalashila Institut von der vielfältigen Unterstützung durch Freunde, Gäste und Fördermitglieder. Es gibt viele Möglichkeiten, die Arbeit des Instituts und die Vision des Karmapa für Europa zu unterstützen.

Fördermitglieder: Herz und Rückgrat unseres Instituts!

Unsere Fördermitglieder sind Herz und Rückgrat für unser Institut, sie halten das Kamalashila tagtäglich am Leben. Nur durch diese stabile und verlässliche finanzielle Basis kann unser umfangreiches Programm aufrechterhalten werden und unser Zentrum existieren. Um diese Basis auszubauen und zu erhalten bitten wir alle Freunde und Gäste, uns mit einem Betrag ab 11 Euro pro Monat (das sind etwa 30 Cent pro Tag) zu unterstützen. Übrigens: Fördermitglieder erhalten 20% Ermäßigung auf die Kursgebühren, die Mitgliedsbeiträge sind von der Steuer absetzbar!

Weitere Informationen

Spenden

Eine weitere Möglichkeit, die Arbeit des Kamalashila Instituts zu unterstützen, sind Spenden. Immer wieder können wir mit großzügigen Spenden Projekte (z. B. die Ausbildung für unsere Übersetzerin) oder notwendige Arbeiten oder Anschaffungen am und im Haus realisieren (z. B. Sanierungsarbeiten, Kauf neuer Matratzen und Möbel). Wir sind also für jede Spende dankbar! Wer lieber für etwas Bestimmtes oder dringend Benötigtes spenden möchte, kann sich gerne an uns wenden; auch Sachspenden sind nach Absprache möglich.

Jetzt spenden!

Ehrenamtliche Mitarbeit

Sind Fördermitglieder unser Herz und Rückgrat, so sind unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer die Arme und Beine des Instituts – nur mit ihnen können wir wichtige Vorhaben realisieren und alle täglich anfallende Arbeiten von der Kursbetreuung bis zur Gartenpflege bewerkstelligen. Wir freuen uns über jeden, der Lust hat, uns bei Arbeiten im Haus und im Garten zu helfen. Dies kann einmalig, z. B. über ein Wochenende, geschehen. Es besteht auch die Möglichkeit, einzelne Aufgaben kontinuierlich zu übernehmen. Wer also Lust und Zeit hat, das Institut regelmäßig oder im Rahmen eines längeren Aufenthalts vor Ort ehrenamtlich zu unterstützen, kann sich gerne an uns wenden.

Jetzt mitmachen!

Ehrenamtlich mitarbeiten: längere Aufenthalte

Das Kamalashila Institut ist ein Ort, an dem kontinuierlich praktiziert wird, gemeinsam getragen von den Residenz-Lamas, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, den Gästen und unseren „Volontären“, die uns in längeren Aufenthalten ehrenamtlich unterstützen und während dieser Zeit Teil der Hausgemeinschaft sind. Zurzeit bieten wir für alle Interessierten zwei „Modelle“ an: Gast-Volontariate (Kurzaufenthalte ab 2 Wochen) und Langzeit-Volontariate ab 3 Monaten.

Jetzt als Volontär bewerben!

Alle Kurse & Anmeldung

Zu den Kursen

Buddhistische Literatur, Meditationsartikel und mehr im Dharmashop

Bücher aller Traditionen, Statuen, Thangkas, Meditationskissen, Malas, Poster, Klangschalen, Räucherstäbchen und vieles mehr für die Dharmapraxis

Zum Onlineshop

Das Kamalashila Institut unterstützen

Jetzt spenden

Unser Newsletter