Aktuelles

JETZT ONLINE: Präsenz im Augenblick und tiefe Stille des Geistes

Freitag, 21. Januar, 19 Uhr bis Sonntag, 23. Januar, 13 Uhr (oder optional bis Dienstag, 25. Januar, 12 Uhr)
Yesche U. Regel

Damit eine ähnliche Wirkung erzielt werden kann, wie sie der Kurs in der winterlichen Eifel entfaltet hätte, schlagen wir den Online-Teilnehmenden vor, sich mindestens zwei Tage zu Hause eine entsprechende Atmosphäre der Stille und Einkehr zu schaffen. Auch körperliche Morgen-Übungen und kleine Winterwanderungen sollten eingeplant werden. Wer möchte kann sein Retreat unter Yesches Anleitung sogar bis Dienstag Mittag, 25. Januar 2022 ausdehnen. So kann es möglich werden aus „Einschränkungen“ heilsame Erfahrungen zu gewinnen und den eigenen Lebensraum als Übungsfeld zu entdecken.

Weitere Informationen und Anmeldung

Die eigenen Dämonen nähren – nach der Methode von Lama Tsültrim Allione

Freitag, 6. Mai, 19 Uhr bis Sonntag, 8. Mai, 14 Uhr
Petra Sloan und Dr. med. Regina Reeb-Faller

Die Methode des Nährens der eigenen Dämonen ist von Lama Tsültrim Allione als eine Möglichkeit entwickelt worden, um mit gefühlsmäßigen Blockaden, ungeliebten Anteilen oder mit inneren oder äußeren Hindernissen zu arbeiten.

Dr. med. Regina Reeb-Faller wird den Kurs mit Petra Sloan als Co-Leiterin durchführen. Sie ist ärztliche Leiterin im Bereich Psychosomatik und Psychotherapie (Chefärztin, Fachärztin für Innere Medizin – Psychotherapie) in der sysTelios-Klinik und hat langjährige Erfahrung mit der von Lama Tsültrim Allione entwickelten Methode, deren Schülerin sie ist.

Weitere Informationen und Anmeldung

Mahakala-Praxistage und Losar (tibetisches Neujahr)

Am 26. Februar starten wieder unsere Mahakala-Praxistage. Mahakala, Der große Schwarze, ist der Schützer der Kagyüpas. Er verkörpert den zornvollen Aspekt des Avalokiteshvara, des Buddhas des Mitgefühls. Seine Hauptaufgaben in Bezug auf äußere und innere Hindernisse sind das Bezähmen und Unterwerfen. Die jährliche Schützerpraxis dient der Reinigung des zu Ende gehenden Jahres von allen Hindernissen und Negativitäten und sorgt damit für einen positiven Start in das neue Jahr.

Im Anschluss an die Mahakala-Tage am 3. März feiern wir Losar (das tibetische Neujahrsfest), den Beginn des tibetischen Wasser-Tiger-Jahres 2149, traditionell mit dem Bergweihrauchopfer, einer Mandala-Opferung (der Opferung von Khataks) bei Tee und Khabzey (tibetischem Gebäck) und einem gemeinsamen Mittagessen.

Aktuelles Programm

Alle Kurse & Anmeldung

Zu den Kursen
  • Karma Kagyü Gemeinschaft Deutschland

    Das Kamalashila Institut für buddhistische Studien und Meditation ist Teil und gleichzeitig wichtigstes Zentrum der Karma Kagyü Gemeinschaft Deutschland e.V., der offiziellen Vertreterin der Karma-Kagyü-Linie in Deutschland und der Aktivitäten S.H. des Gyalwang Karmapa in Europa. Der Verein wurde 1978 als organisatorischer Rahmen für die zahlreichen Besuche und Programme der wichtigsten Lehrer*innen der Karma-Kagyü-Linie des tibetischen Buddhismus ins Leben gerufen.

    Weiter
  • Seine Heiligkeit der XVII. Gyalwang Karmapa

    S.H. der XVII. Karmapa, spirituelles Oberhaupt der 900-jährigen Karma-Kagyü-Tradition des tibetischen Buddhismus, ist einer der wichtigsten Vordenker unserer heutigen Zeit. Karmapa spielt eine Schlüsselrolle in der Bewahrung und Modernisierung der tibetisch-buddhistischen Spiritualität und Kultur. Beschrieben als eine der großen „spirituellen Leitfiguren des 21. Jahrhunderts“ inspiriert er als Lehrer, Künstler, Poet und Umweltaktivist Millionen von Menschen weltweit.

    Weiter
  • Stadtgruppen des Kamalashila Instituts®

    Sie wollen Meditation und Buddhismus möglichst wohnortnah studieren und praktizieren? Es existiert eine wachsende Zahl von Meditationsgruppen des Kamalashila Instituts in verschiedenen Städten. Diese haben jeweils ein eigenes Programm, das von wöchentlichen Meditationen über Studiengruppen bis hin zu Wochenendkursen reicht. Die Stadtgruppen werden von unseren beiden Resident-Lamas Acharya Lama Sönam Rabgye und Acharya Lama Kelzang Wangdi betreut.

    Weiter

Buddhistische Literatur, Meditationsartikel und mehr im Dharmashop

Bücher aller Traditionen, Statuen, Thangkas, Meditationskissen, Malas, Poster, Klangschalen, Räucherstäbchen und vieles mehr für die Dharmapraxis

Zum Onlineshop


Das Kamalashila Institut unterstützen

Jetzt spenden

Unser Newsletter