S.E. Drubwang Sangye Nyenpa Rinpoche wurde 1964 in Paro, Bhutan, geboren und von S.H. dem XVI. Karmapa als die 10. Wiedergeburt seiner Vorgänger erkannt. Von ihm wurde er auch, neben vielen anderen großen Meistern, im Kloster Rumtek aufgezogen und unterrichtet. eine ganz besonders tiefe Verbindung hatte er mit S.H. Dilgo Kyentse Rinpoche. So studierte er bereits in jungen Jahren buddhistische Philosophie sowohl in der Kagyü- als auch Nyingma-Tradition. Am Nalanda Institut in Sikkim wurde er insgesamt 18 Jahre lang u.a. in Sutrayana und Tantrayana, Philosophie, Liturgie und verschiedensten Meditationsformen ausgebildet und erhielt denTitel eines Acharyas.

www.sangyenyenpa.com

Aktuelles Programm

Sie können den Zeitraum der angezeigten Termine durch Eingabe eines Start- und/oder Enddatums eingrenzen.

Treffen der Tara Mandala-Sangha aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Tara Mandala Sangha
Tara Mandala Sangha

Die eigenen Dämonen nähren – Arbeit mit gefühlsmäßigen Blockaden, ungeliebten Anteilen und Hindernissen

Petra Sloan, Dr. med. Regina Reeb-Faller
Petra SloanDr. med. Regina Reeb-Faller

Alle Kurse & Anmeldung

Zu den Kursen

Buddhistische Literatur, Meditationsartikel und mehr im Dharmashop

Bücher aller Traditionen, Statuen, Thangkas, Meditationskissen, Malas, Poster, Klangschalen, Räucherstäbchen und vieles mehr für die Dharmapraxis

Zum Onlineshop


Das Kamalashila Institut unterstützen

Jetzt spenden

Unser Newsletter