Zur Anmeldung

Der Schritt ins Ungewisse – Vorbereitungen auf das Sterben und wie wir uns dabei unterstützen

Tod, Fortexistenz und Wiedergeburt

Kursnummer
9.5
Dozent(in)/Lehrer(in)
Kursbeschreibung

Leben und Tod sind ein großes Ereignis.
Wie flüchtig ist das Leben!
Schätze jeden einzigen Moment!
Die Zeit wartet auf niemanden.
Abendrezitation aus dem Zen

Jede*r von uns wird irgendwann sterben und die Reise ins völlig Unbekannte antreten. Während wir im Leben gerne Sicherheit in illusionärer Beständigkeit, in Konzepten und festen Vorstellungen darüber, wie die Dinge sind, suchen, müssen wir im Tod komplett loslassen und unbekanntes Terrain betreten.  Obwohl wir wissen, dass wir sterben müssen, leben wir jedoch so als wäre das anders und gehen einer Auseinandersetzung mit dem Thema gerne aus dem Weg. In diesem Seminar geht es um die ganz persönliche Vorbereitung auf den Tod und um die Frage, wie wir andere dabei unterstützen können.

Wir unterscheiden verschiedene Ebenen der Vorbereitung:

  • emotional: Loslassen ins Unbekannte – wo stehe ich, bin ich bereit?
  • praktisch: Welche Dinge müssen noch erledigt werden, was ist noch zu klären?
  • spirituell: Wie begleiten mich die Buddhistische Lehre und Praxis auf dem Weg?

Da es um eine sehr individuelle Vorbereitung geht, beinhaltet das Seminar viele Meditationen und Kontemplationen unter Anleitung, sowie gegenseitigen Austausch im Dialog oder in der Gruppe.

Es wird eine Meditation für Sterbende und Verstorbene geben – denen wir auch dieses Seminar widmen.

Sonstige Infos

Die Anmeldung und Bezahlung der Kursgebühr erfolgt über Bettina Hilpert und die DBU-Geschäftsstelle:
Amalienstr. 71, 80799 München, Tel. 089 45 20 69 3-0, [email protected]. Nach der Anmeldung wird Ihnen ein detaillierter Zeitplan des Wochenendes zugeschickt.

Nach der Anmeldung bei der DBU können sowohl Verpflegung als auch Zimmer bei uns im Kamalashila Institut gebucht werden (siehe nachstehend). Der Kurs beginnt am Freitag um 18.30 mit dem Abendessen und endet am Sonntag um 13 Uhr mit dem Mittagessen. Die Verpflegung kann aus organisatorischen Gründen nur im Voraus und für das ganze Wochenende gebucht werden.

Hier geht es zum DBU-Studienprogramm.

Melden Sie sich hier zu diesem Kurs an

Kursgebühren

Gewünschte Unterkunft

Die Unterkünfte werden nach Verfügbarkeit und nach Eingang der Anmeldungen vergeben. Sie erhalten von uns eine Buchungsbestätigung mit Angaben, ob wir Ihrem Zimmerwunsch entsprechen können. Bitte überweisen Sie die Kosten erst nach Erhalt der Bestätigungsemail durch unser Büro.

Gesamtsumme
Da unser Zimmerkontingent beschränkt ist, gibt es bei negativem Bescheid die Möglichkeit Ferienwohnungen/Zimmer im Dorf und der näheren Umgebung anzumieten. Liste der Unterkünfte (PDF).

Zusätzliche Spende*

* Diese Spende wird u.a. für die Unterstützung einkommensschwacher TeilnehmerInnen und zur Deckung der Organisationskosten verwendet.

Persönliche Daten

Besondere Ernährung

Bitte geben Sie bei Anmeldung an, wenn Sie vegane, laktose- oder glutenfreie Mahlzeiten benötigen. Alle Mahlzeiten werden als Buffet angeboten. Daher bitten wir um Verständnis, dass wir individuelle Allergien nicht berücksichtigen können. Wenn Sie sich selber verpflegen möchten, gibt es in der Nähe des Instituts Ferienwohnungen, die Ihnen dies ermöglichen.

Zahlungsweise

  • Die Kosten der Veranstaltung überweise ich spätestens spätestens zehn Tage vor Kursbeginn unter Angabe der Kursnummer und des Kurstitels auf das Konto des Kamalashila Instituts®.

    Karma Kagyü Gemeinschaft Deutschland – Tibetisch-Buddhistische Religionsgemeinschaft e.V. (nicht „Kamalashila Institut”!)
    IBAN: DE33 5765 001 001 9949 1127
    BIC: MALADE51MYN
    Kreissparkasse Mayen
    Verwendungszweck: Kurs 9.5 am 17. September 2021

    Sollten Sie einen Zimmerwunsch angegeben haben, überweisen Sie die Kosten dafür bitte erst nach Erhalt der Bestätigungsemail durch unser Büro.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Newsletter

Alle Kurse & Anmeldung

Zu den Kursen

Buddhistische Literatur, Meditationsartikel und mehr im Dharmashop

Bücher aller Traditionen, Statuen, Thangkas, Meditationskissen, Malas, Poster, Klangschalen, Räucherstäbchen und vieles mehr für die Dharmapraxis

Zum Onlineshop


Das Kamalashila Institut unterstützen

Jetzt spenden

Unser Newsletter