Zur Anmeldung

*JETZT ONLINE* Die Unterscheidung zwischen Bewusstsein und Weisheit

Ein Text des III. Karmapa Rangjung Dorje

Kursnummer
5.3
Dozent(in)/Lehrer(in)
Kursbeschreibung

Die Unterscheidung zwischen Bewusstsein und Weisheit (5.3-ONL) – JETZT ONLINE

Freitag 14. bis Sonntag, 16. Mai  **Anmeldeschluss: 12. Mai**
mit Acharya Lama Sönam Rabgye

Auf Grund der anhaltenden Pandamie-Lage findet dieser Kurs nun Online statt.

Weitere Informationen und Anmeldung

Direkt zum Anmeldeformular

Die Unterscheidung zwischen Bewusstsein und Weisheit (Tib.: namshe yeshe jepa) ist ein zentraler Text des III. Karmapa Rangjung Dorje und eine tiefgründige Erklärung über Geist, Bewusstsein und Weisheit. Der Text beschreibt die Acht Bewusstseinsarten und ihre Funktion sowie die Natur der Fünf Weisheiten und erläutert, wieso der natürliche Zustand unseres Geistes letztendliche Weisheit ist.

Wie können wir diese Weisheit in uns entdecken? Das erste Modul beschäftigt sich mit unserem Geist als der Ursache von Täuschung und dem Freisein von Täuschung sowie mit den Darlegungen, dass Erscheinungen nichts anderes als Geist sind.

Der Kurs umfasst Belehrungen zu diesem tiefgründigen Text sowie passende Meditationen, die uns erlauben, dieses Thema durch eigene Kontemplation und Erfahrung zu vertiefen.

Literatur
  • Khenchen Thrangu Rinpoche: »Alltagsbewusstsein und Buddha-Erwachen«
  • Tsele Natsog Rangdröl: »Letztendliche Sicht und Meditation«

Alle Kurse & Anmeldung

Zu den Kursen

Buddhistische Literatur, Meditationsartikel und mehr im Dharmashop

Bücher aller Traditionen, Statuen, Thangkas, Meditationskissen, Malas, Poster, Klangschalen, Räucherstäbchen und vieles mehr für die Dharmapraxis

Zum Onlineshop


Das Kamalashila Institut unterstützen

Jetzt spenden

Unser Newsletter