Zur Anmeldung

Tai Chi – Selbstverteidigungswochenendkurs

Kursnummer
10.5
Dozent(in)/Lehrer(in)
Kursbeschreibung
„Schürfe nach Deinen Kraftquellen, und Du wirst sehen, wie stark sie sprudeln“ (Dr. Ebo Rau)

Tai Chi Chuan – die beste ART des Body-Mind-Trainings

In den klassischen Taichi-Texten heißt es „Der Geist führt, Körper und Ch’i folgen und es entsteht die wesentliche Kraft“, die Tai Chi Chuan zur berühmtesten Kampfkunst gemacht hat. Ein Beweis hierfür, lieferte auch der bekannte Martial-Art-Kämpfer Bruce Lee, der in Ergänzung zu seiner Karate-Praxis mit runden Taichi-Bewegungen große Erfolge erzielte.

Im Taichi-Selbstverteidigungskurs lernen die Kursteilnehmer die Taichi Form als spielerisch-kämpferische Partner-Übung, die die Grundbedeutung der Bewegungen für die Selbstverteidigung enthält. Es geht darum, wichtige Bewegungen der Taichi Form in ihrem Selbstverteidigungsaspekt kennenzulernen, um zu erfahren, was den Einsatz von Ch’i-Kraft, der wesentlichen Kraft des Körpers, von Muskel- oder Schwungkraft unterscheidet. Nicht mehr langsam, weich und fließend – sondern dynamisch, rasch und effektiv!

Besonders Frauen, die meistens über mehr Ch’i-Kraft als Muskelkraft verfügen, ist dieser Kurs ein wichtiger Wegweiser für eine bessere Körperwahrnehmung, um zielgerichtet mehr Selbstvertrauen und Reaktionsfähigkeit zu gewinnen.

Für den Kurs sind keine besonderen Voraussetzungen erforderlich. Es genügen Freude und Spaß an Bewegung in angenehmer Atmosphäre.

Gisa Anders, seit über 36 Jahren Expertin dieser besonderen Bewegungskunst, erlebt selbst sowohl in ihrer täglichen persönlichen Praxis als auch bei ihren Schülern die Wohltaten für den ganzen Organismus.

„Man muss die Kraft des Körpers pflegen, um die des Geistes zu bewahren.“ Luc de Clapiers (franz. Philosoph)

Sonstige Infos

Eine Anmeldung bitte ausschließlich in dieser Reihenfolge vornehmen:

1. Anmeldung bei:

Gisa Anders
Tai Chi und Ch’i-Kung Schule
Tel. 06032-3076163

2. Rückmeldung und Anmeldebestätigung des Dozenten abwarten.
Erst dann:

3. Anmeldung über das nachfolgende Webformular für Verpflegung und Übernachtungswunsch im Kamalashila Institut.
Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und wenn Sie diese formalen Schritte für die Teilnahme an diesem besonderen Retreat beachten!

Bei gluten-, laktosefreier und veganer Kost erheben wir einen Aufpreis von 3 Euro pro Tag, bitte nachstehend gesondert auswählen. Der Extra-Betrag wird dann vor Ort im Kamalashila Institut abgerechnet.

Melden Sie sich hier zu diesem Kurs an

Kursgebühren

Gewünschte Unterkunft

Die Unterkünfte werden nach Verfügbarkeit und nach Eingang der Anmeldungen vergeben. Sie erhalten von uns eine Buchungsbestätigung mit Angaben, ob wir Ihrem Zimmerwunsch entsprechen können. Bitte überweisen Sie die Kosten erst nach Erhalt der Bestätigungsemail durch unser Büro.

Gesamtsumme
Da unser Zimmerkontingent beschränkt ist, gibt es bei negativem Bescheid die Möglichkeit Ferienwohnungen/Zimmer im Dorf und der näheren Umgebung anzumieten. Liste der Unterkünfte (PDF oder DOCX).

Zusätzliche Spende*

* Diese Spende wird u.a. für die Unterstützung einkommensschwacher TeilnehmerInnen und zur Deckung der Organisationskosten verwendet.

Persönliche Daten

Besondere Ernährung

Bitte geben Sie bei Anmeldung an, wenn Sie vegane, laktose- oder glutenfreie Mahlzeiten benötigen. Alle Mahlzeiten werden als Buffet angeboten. Daher bitten wir um Verständnis, dass wir individuelle Allergien nicht berücksichtigen können.

Wenn Sie sich lieber selbst verpflegen möchten, beachten Sie bitte, dass es im Ort Langenfeld und auch in der näheren Umgebung keine Einkaufsmöglichkeiten wie Supermärkte und Bäckereien gibt. Die einzige örtliche Gastronomie hat eingeschränkte und oft nicht zum Programm passende Öffnungszeiten. Bei einer Selbstverpflegung muss daher entweder das Essen von zuhause mitgebracht werden oder eine Ferienwohnung mit Verpflegung gebucht werden.

Zahlungsweise

  • Die Kosten der Veranstaltung überweise ich spätestens spätestens zehn Tage vor Kursbeginn unter Angabe der Kursnummer und des Kurstitels auf das Konto des Kamalashila Instituts®.

    Karma Kagyü Gemeinschaft Deutschland – Tibetisch-Buddhistische Religionsgemeinschaft e.V. (nicht „Kamalashila Institut”!)
    IBAN: DE33 5765 001 001 9949 1127
    BIC: MALADE51MYN
    Kreissparkasse Mayen
    Verwendungszweck: Kurs 10.5 am 26. Oktober 2024

    Sollten Sie einen Zimmerwunsch angegeben haben, überweisen Sie die Kosten dafür bitte erst nach Erhalt der Bestätigungsemail durch unser Büro.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Ethik-Richtlinie

Newsletter

Alle Kurse & Anmeldung

Zu den Kursen

Buddhistische Literatur, Meditationsartikel und mehr im Dharmashop

Bücher aller Traditionen, Statuen, Thangkas, Meditationskissen, Malas, Poster, Klangschalen, Räucherstäbchen und vieles mehr für die Dharmapraxis

Zum Onlineshop


Das Kamalashila Institut unterstützen

Jetzt spenden

Unser Newsletter