Raus aus der Stadt – rein in die Ruhe der Eifel

Wir öffnen unsere Tore für Privat-Retreats, Arbeits-Retreats und Arbeitsaufenthalte in unserem buddhistischen Seminarhaus. Gelegen inmitten der wunderschönen Landschaft der Wachholderheiden der Vordereifel.

Voraussetzungen:

  • Voraussetzung für einen Retreat-Aufenthalt ist ein stabiler psychischer (und bei einem Arbeits-Retreat auch physischer) Allgemeinzustand.
  • Für uns hat die Gesundheit unserer Mitarbeiter*innen, unserer Resident-Lamas, Kursteilnehmer*innen sowie weiterer Gäste in unserem Haus oberste Priorität. Daher gilt für alle Retreatler und Volunteers die 2 G-Regel sowie die Bereitschaft sich regelmässig testen zu lassen. 

RETREAT-VARIANTEN

Privat-Retreat

Bei einem Privat-Retreat im Kamalashila Institut wohnen Sie in einem unserer Einzelzimmer mit Dusche (Toiletten auf dem Gang) und verpflegen sich über unsere Retreat-Küche selbst. Sie sind also völlig unabhängig von festen Zeiten im Haus und können so ganz individuell die Ruhe der Eifel genießen oder auch auf einem der vielen Traumpfade in der Umgebung eine Wanderung unternehmen.

Bei Ihrer Anreise erhalten Sie von uns eine kurze Einweisung ins Haus, unseren Schreinraum, unsere Stupa und die sonst für Sie wichtigen Räumlichkeiten.

Gerne bieten wir Ihnen – auf Anfrage – auch ein Gespräch mit unseren Resident-Lamas Acharya Lama Kelzang Wangdi oder Acharya Lama Sönam Rabgye an (diese sprechen bevorzugt auf Englisch). Sollten Sie lieber ein Gespräch auf Deutsch wünschen, können wir Ihnen auch gerne ein Gespräch mit unserem weltlichen Lama Yesche U. Regel organisieren.

Kosten
Die Kosten pro Übernachtung liegen bei 30,- €.
Zusätzlich erheben wir für die Nutzung/Reinigung der Retreat-Küche eine tägliche  Pauschale von 3,- € pro Person.

Bitte beachten Sie:
In unserem Institut finden regelmäßig Seminare statt. Gerne können Sie auch während dieser Seminare im Haus sein (Teilnahme nur gegen Bezahlung der jeweiligen Kursgebühr), wir weisen aber darauf hin, dass es in diesem Zeitraum zu Lärm und vielen Menschen im Haus führen kann.

Arbeits-Retreat

Bei diesem Retreat handelt es sich um eine Mischung aus einem Privat-Retreat und einem Arbeitsaufenthalt zur Unterstützung des Kamalashila-Instituts.

Bei einem Arbeits-Retreat-Aufenthalt wohnen Sie in einem unserer Einzelzimmer mit Dusche (Toilette auf dem Gang) und verpflegen sich über unsere Retreat-Küche selbst.

Bei Ihrer Anreise erhalten Sie von uns eine kurze Einweisung ins Haus, unseren Schreinraum, unseren Stupa und die sonst für Sie wichtigen Räumlichkeiten.

Gerne bieten wir Ihnen – auf Anfrage – auch ein Gespräch mit unseren Resident-Lamas Archarya Lama Kelzang Wangdi oder Acharya Lama Sönam Rabgye an (diese sprechen bevorzugt auf Englisch). Sollten Sie lieber ein Gespräch auf Deutsch wünschen, können wir Ihnen auch gerne ein Gespräch mit unserem weltlichen Lama Yesche U. Regel organisieren.

Der individuelle Arbeitseinsatz erfolgt, nach Einweisung, in unserem Garten oder in unserem Haus (Umfang mind. 2 Stunden, wenn möglich gerne auch etwas mehr). Gerne können sie uns auch mitteilen, wenn sie andere Talente/Fähigkeiten haben, mit der sie unsere Arbeit vor Ort unterstützen können und wir schauen, was möglich ist.

Kosten
Die Kosten pro Übernachtung liegen bei 15,- €.
Zusätzlich erheben wir für die Nutzung/Reinigung der Retreat-Küche eine tägliche Pauschale von 3,- € pro Person.

Arbeitsaufenthalt

Wer die Ruhe der Eifel genießen möchte, aber gerne kostenfrei übernachten möchte, kann einen Arbeitsaufenthalt bei uns buchen.  Dieser umfasst eine tägliche Mitarbeit von mind. 5 Stunden in Haus oder Garten. Gerne können sie uns auch mitteilen, wenn sie andere Talente/Fähigkeiten haben, mit der sie unsere Arbeit vor Ort unterstützen können und wir schauen, was möglich ist.

Kosten
Es fallen keine Kosten für die Übernachtung an.
Sie verpflegen sich über unsere Retreat-Küche selbst.

Wichtig für Ihren Aufenthalt

  • Beim Aufenthalt im Kamalashila Institut gilt die dann gültige Hausordnung.
  • Bitte bedenken Sie bei Ihrer Planung, dass es keine direkten Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe gibt – also ein Auto erforderlich ist (Parkplätze vorhanden) oder der Bus genommen werden muss.
  • Das Mitbringen von Haustieren ist nicht möglich.
  • Rauchen, Alkohol- und Drogenkonsum sind auf unserem Gelände nicht gestattet.
  • Ab 22 Uhr herrscht Nachtruhe auf dem Institutsgelände.

Interesse an einem Retreat in unserem Haus?

Dann melden Sie sich unter management@kamalashila.de

Bitte geben Sie folgendes an:

  • Retreat-Zeitraum
  • Welche Art von Retreat sie machen möchten
  • ob sie, bzw. welche Vorkenntnisse sie über das Kamalashila Institut haben

Gerne können sie uns auch ggf. Talente/Fähigkeiten mitteilen, mit der sie unsere Arbeit vor Ort unterstützen können und wir schauen, was möglich ist.

Alle Kurse & Anmeldung

Zu den Kursen

Buddhistische Literatur, Meditationsartikel und mehr im Dharmashop

Bücher aller Traditionen, Statuen, Thangkas, Meditationskissen, Malas, Poster, Klangschalen, Räucherstäbchen und vieles mehr für die Dharmapraxis

Zum Onlineshop


Das Kamalashila Institut unterstützen

Jetzt spenden

Unser Newsletter