Zur Anmeldung

Tara Drubchen

Kursnummer
3.2
Dozent(in)/Lehrer(in)
Kursbeschreibung
Grüne Tara Drubchen

Die Anrufung der Befreierin, des weiblichen Aspekts des Buddha mit Bitten um Schutz vor allen Ängsten und Gefahren

In diesen Tagen versammeln sich die aus Tibet, Nepal und Bhutan stammenden Residenz-Lamas der Karma-Kagyü-Gemeinschaft Deutschland e.V., um gemeinsam ein Drubchen, eine intensive Praxiszeit, mit der Meditation auf die Grüne Tara und das Mandala der 21 Taras durchzuführen.

Vor allem Lama Kelzang und Lama Sönam werden die Praxis erklären und zeigen, wie man das Grüne-Tara-Ritual mit Mudras (Handgesten) ausführt und die Melodien singt.

Es werden 4 Thün, d.h. Sitzungen, täglich durchgeführt, davon 3x als Puja und 1x in Stille ohne Text aber mit einer Visualisationsanleitung wie zur Shamatha-Geistesruhe-Meditation.

Alle können sich dem Grüne-Tara-Drubchen direkt vor dem wunderschönen Altar der 21 Taras anschließen.

Das Mandala-Ritual der Grünen Tara wird in diesen Tagen mehrmals täglich durchgeführt, mit einer besonderen Betonung auf Opfergaben an die Grüne Tara, die Wiederholung der Lobpreisungen der 21 Taras und der Mantra-Rezitation des OM TARE TUTTARE TURE SOHA.

So entsteht eine Intensität, durch die sich die besondere Segenskraft der “Befreierin”, wie Tara auch als Übersetzung ihres tibetischen Namens “Drölma” heißt, entfalten kann. Dieser Segen kann sich auf alle Anwesenden und gemeinsam Praktizierenden übertragen und er kann auch weitergegeben werden mit der Kraft von Wünsche und Widmungen.

Dabei kann jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer während des Grüne Tara Drubchen auch individuelle oder allgemeine Wünsche in die Praxis einbringen.

Die Grüne Tara schützt, so heißt es in allen Kommentaren und Legenden, vor inneren und äußeren Gefahren. Das sind zum einen die eigenen Emotionen, vor allem die 16 Arten von Furcht oder Angst, aber auch konkrete Widrigkeiten durch die Elemente, also Erde (Beben etc.), Wasser (Fluten etc.), Feuer (Brände etc.), Wind (Stürme etc.).

Es heißt, die Tara versuche mit ihrem universellen und unparteilichen Mitgefühl alle Konflikte, Kriege, Kämpfe, Nöte und das Elend in der Welt zu lindern und zu überwinden.

Insofern scheint eine intensive Praxiswoche auf die Grüne Tara zeitgemäß und dringlich im Angesicht der vielen Konflikte und Gefahren, denen Menschen, Tiere und die Umwelt des Planeten Erde derzeit ausgesetzt sind.

Zeitplan

Mittwoch
20:00 Uhr : Einführung

Donnerstag bis Samstag
07:00 Uhr : Praxis
10:00 Uhr : Belehrung
12:00 Uhr : Meditation
15:00 Uhr : Belehrung
17:30 Uhr : Praxis
20:00 Uhr : Praxis

Sonntag
07:00 Uhr : Praxis
10:00 Uhr : Praxis

Tara Drubchen findet als reine Präsenzveranstaltung statt. Es wird keine Liveübertragung geben.

Sonstige Infos

Hinweis zu den Kennenlern- & Sponsorpreisen:
Wir versuchen hier einen Kompromiss zwischen Solidarität auf der einen und finanziellem Überleben auf der anderen Seite zu finden. Wir wissen, dass ihr vielen Kosten ausgesetzt seid und nicht jedes „hohe“ Einkommen auch auf den 2. Blick hoch ist. Auf der anderen Seiten haben auch wir erhöhte Kosten und müssen schauen, wie wir alle Kosten eines Seminars gedeckt bekommen.

Wenn ihr weniger als den normalen unteren Beitrag zahlen könnt, dann kommt bitte auf uns zu!
Wir versuchen immer, eine Lösung zu finden.

Melden Sie sich hier zu diesem Kurs an

Kursgebühren

Gewünschte Unterkunft

Die Unterkünfte werden nach Verfügbarkeit und nach Eingang der Anmeldungen vergeben. Sie erhalten von uns eine Buchungsbestätigung mit Angaben, ob wir Ihrem Zimmerwunsch entsprechen können. Bitte überweisen Sie die Kosten erst nach Erhalt der Bestätigungsemail durch unser Büro.

Gesamtsumme
Da unser Zimmerkontingent beschränkt ist, gibt es bei negativem Bescheid die Möglichkeit Ferienwohnungen/Zimmer im Dorf und der näheren Umgebung anzumieten. Liste der Unterkünfte (PDF).

Zusätzliche Spende*

* Diese Spende wird u.a. für die Unterstützung einkommensschwacher TeilnehmerInnen und zur Deckung der Organisationskosten verwendet.

Persönliche Daten

Besondere Ernährung

Bitte geben Sie bei Anmeldung an, wenn Sie vegane, laktose- oder glutenfreie Mahlzeiten benötigen. Alle Mahlzeiten werden als Buffet angeboten. Daher bitten wir um Verständnis, dass wir individuelle Allergien nicht berücksichtigen können.

Wenn Sie sich lieber selbst verpflegen möchten, beachten Sie bitte, dass es im Ort Langenfeld und auch in der näheren Umgebung keine Einkaufsmöglichkeiten wie Supermärkte und Bäckereien gibt. Die einzige örtliche Gastronomie hat eingeschränkte und oft nicht zum Programm passende Öffnungszeiten. Bei einer Selbstverpflegung muss daher entweder das Essen von zuhause mitgebracht werden oder eine Ferienwohnung mit Verpflegung gebucht werden.

Zahlungsweise

  • Die Kosten der Veranstaltung überweise ich spätestens spätestens zehn Tage vor Kursbeginn unter Angabe der Kursnummer und des Kurstitels auf das Konto des Kamalashila Instituts®.

    Karma Kagyü Gemeinschaft Deutschland – Tibetisch-Buddhistische Religionsgemeinschaft e.V. (nicht „Kamalashila Institut”!)
    IBAN: DE33 5765 001 001 9949 1127
    BIC: MALADE51MYN
    Kreissparkasse Mayen
    Verwendungszweck: Kurs 3.2 am 13. März 2024

    Sollten Sie einen Zimmerwunsch angegeben haben, überweisen Sie die Kosten dafür bitte erst nach Erhalt der Bestätigungsemail durch unser Büro.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Ethik-Richtlinie

Newsletter

Alle Kurse & Anmeldung

Zu den Kursen

Buddhistische Literatur, Meditationsartikel und mehr im Dharmashop

Bücher aller Traditionen, Statuen, Thangkas, Meditationskissen, Malas, Poster, Klangschalen, Räucherstäbchen und vieles mehr für die Dharmapraxis

Zum Onlineshop


Das Kamalashila Institut unterstützen

Jetzt spenden

Unser Newsletter