Aktuelles

Wie ein Schneelöwe in seiner besten Verfassung: Die Shambhala-Lehren des offenbarten Schatzes von Chogyam Trungpa Rinpoche. Laut der Shambala-Lehren von Chogyam Trungpa Rinpoche ist die größte Aufgabe, der wir uns in diesem Leben widmen könnten, das Hervorbringen unserer grundlegenden Güte und Kriegerschaft, damit sie sich wahrhaftig manifestieren kann und wir anderen damit dienen können. Während dieses Sieben-Tage-Retreats wird Bill Karelis täglich Shambala-Unterweisungen geben, immer in Bezug auf ihre Anwendbarkeit im Alltag – mit Meditation als vorrangiger Disziplin. Jetzt Anmelden

Weiter

Der XVII. Karmapa erklärte dazu: „In der buddhistischen Tradition, ist der Beginn des Neuen Jahres ein Zeichen von Unbeständigkeit – die Tatsache, dass nichts gleich bleibt, sondern alles Bewegung und Veränderung unterworfen ist. Wenn das Neue Jahr also beginnt, können wir es als einen Weckruf verstehen, der uns an die Unbeständigkeit erinnert und es als eine Gelegenheit zur Veränderung willkommen heißen…“. In diesem Sinne wünschen die Resident-Lamas und das Team des Kamalashila Institut Ihnen & Euch von Herzen ein glückliches Jahr des Erd-Hundes 2145. Möge es Frieden, Freude und Wohlstand bringen!

Weiter

Eines der vier Projekte umfasst die Layout und Druckkosten für das Buch Lebensführung im Geiste der Erleuchtung von Shantideva. Der Kagyü Dharma Verlag wird mit Beginn des Erd-Hund-Jahres dieses Buch in einer sehr guten deutschen Übersetzung herausbringen. Um das Kamalashila Institut und auch Karmapas Klausurzentrum in Halscheid weiter von den Altlasten zu befreien sowie einen einheitlichen Webauftritt für die Zentren finanzieren zu können, verfolgen wir 2018 drei weitere neue Projekte und bitten dafür erneut um Ihre Unterstützung! Spenden Sie jetzt für eines der 4 Projekte

Weiter

Aktuelles Programm

Alle Kurse & Anmeldung

Zu den Kursen
  • Karma Kagyü Gemeinschaft Deutschland

    Das Kamalashila Institut für buddhistische Studien und Meditation ist Teil und gleichzeitig wichtigstes Zentrum der Karma Kagyü Gemeinschaft Deutschland e.V., der offiziellen Vertreterin der Karma-Kagyü-Linie in Deutschland und der Aktivitäten S.H. des Gyalwang Karmapa in Europa. Der Verein wurde 1978 als organisatorischer Rahmen für die zahlreichen Besuche und Programme der wichtigsten Lehrer der Karma-Kagyü-Linie des tibetischen Buddhismus ins Leben gerufen.

    Weiter
  • Seine Heiligkeit der XVII. Gyalwang Karmapa

    S.H. der XVII. Karmapa, spirituelles Oberhaupt der 900-jährigen Karma-Kagyü-Tradition des tibetischen Buddhismus, ist einer der wichtigsten Vordenker unserer heutigen Zeit. Karmapa spielt eine Schlüsselrolle in der Bewahrung und Modernisierung der tibetisch-buddhistischen Spiritualität und Kultur. Beschrieben als eine der großen „spirituellen Leitfiguren des 21. Jahrhunderts“ inspiriert er als Lehrer, Künstler, Poet und Umweltaktivist Millionen von Menschen weltweit.

    Weiter
  • Stadtgruppen des Kamalashila Instituts

    Sie wollen Meditation und Buddhismus möglichst wohnortnah studieren und praktizieren? Es existiert eine wachsende Zahl von Meditationsgruppen des Kamalashila Instituts in verschiedenen Städten. Diese haben jeweils ein eigenes Programm, das von wöchentlichen Meditationen über Studiengruppen bis hin zu Wochenendkursen reicht. Die Stadtgruppen werden von unseren beiden Resident-Lamas Acharya Lama Sönam Rabgye und Acharya Lama Kelzang Wangdi betreut.

    Weiter

Buddhistische Literatur, Meditationsartikel und mehr im Dharmashop

Bücher aller Traditionen, Statuen, Thangkas, Meditationskissen, Malas, Poster, Klangschalen, Räucherstäbchen und vieles mehr für die Dharmapraxis

Zum Onlineshop

Das Kamalashila Institut unterstützen

Jetzt spenden

Unser Newsletter